AKTUELL

FERNWEH FESTIVAL

In 3 Tagen um die Welt - in Bern. Bewegen, Erleben, Geniessen.

 

Interessante Kulturen entdecken, die Sinne mit feinen Geschmäckern, kräftigen Farben und neuen Eindrücken verwöhnen und sich einfach treiben lassen: Ja, Fernweh liegt in der Luft. Genau deshalb reist man in Bern während drei Tagen um die Welt. 

 

Ob in Restaurants, Hotels und Kulturorten, in Parks, Läden, Museen oder Botschaften: Durch ganz Bern pulsiert der Fernweh-Herzschlag, bringt das einzigartige Reisegefühl hierhin, und Menschen wieder etwas näher zusammen. 

 

Fernweh Festival Bern: In drei Tagen um die Welt, ganz einfach entlang der Reiseroute Tramlinie Nr. 9. 

Bild: Medienorientierung vom 29. Juli 2021 mit 
Alec von Graffenried (Stadtpräsident von Bern) und 
Thomas Jungi (Inhaber G.U.S. Productions AG)

Thomas Jungi und Alec von Graffenried

JUNI - AUGUST 2021

IHR FIRMENANLASS IM EVENTGARTEN

Zeit den Angestellten etwas gutes zu tun?

Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihre Mitarbeiter/innen wieder einmal gesammelt persönlich zu treffen. 

SÜRNER EVENTGARTEN

Wir sind zurück!

Wir begrüssen euch neu während drei Monaten bei uns im schönen Neuenegg mit viel Platz und verschiedenen Themenbereichen. Ganz nach dem Motto: grillen, chillen, Bierli killen. Besucht uns im Eventgarten auf dem Vieschauplatz in Neuenegg. 

Folge dem Sürner auf FACEBOOK und INSTAGRAM und erfahre alle Aktualitäten und Öffnungszeiten bei wechselhaftem Wetter.

MAI - OKTOBER 2021


TCS eMOBILITY DAYS

Kunde TCS

Wir dürfen für den TCS die Roadshow "eMobility Days" planen und umsetzen.  
Entdecken auch Sie die neusten E-Modelle in Ihrer Nähe.

26.06. Basel-Land

04.09. Lausanne

11.09.  Bern

18.09. Fribourg 

25.09. Solothurn

09.10. Sempach

16.10.  Schwyz

30.10. Tessin

MAI - SEPTEMBER 2021


L'ÉTAPE SWITZERLAND

SAVE THE DATE - 12. SEPTEMBER 2021

Auf der knapp 110 km langen Strecke von Bern nach Interlaken, eskortiert von Polizei und Entourage fühlst du dich wie ein echter Profi. Gestartet wird auf dem Bundesplatz in Bern, direkt vor dem Bundeshaus. Die Strecke führt dich durch das UNESCO WELTKULTURERBE der Berner Altstadt, über den Längenberg mit Blick auf die eindrücklichen 4000er des Berner Oberlands in Richtung Emmental bis ins malerische Eriz. Hier erwartet dich der Aufstieg Richtung Sigriswil, der mit dem herrlichen Ausblick auf den weit unter dir liegenden Thunersee belohnt wird. Durch die einzigartige Berglandschaft geht es die letzten der 2’500 zurückzulegenden Höhenmeter nach Beatenberg - geniesse das imposante Panorama mit dem weltberühmten Dreigestirn Eiger, Mönch und Jungfrau. Sause herunter nach Interlaken und mobilisiere deine letzten Kräfte, wenn du auf die Zielgerade einbiegst und entlang der weltbekannten Höhematte über die Ziellinie fährst.  

MAI 2021


TALKTÄGLICH - TELEBÄRN

THOHMAS JUNGI ZU GAST BEI TELEBÄRN

Innovation in der Krise - Wie wir das Jahr 2020 überbrückt haben.